Fortbildung

Unsere Seminare und Vorträge


14 Jahre erfolgreiches Fortbildungsprogramm
 
  • namhafte Referenten
  • kleine Gruppen mit 15 – 24 Teilnehmern
  • Bio-Verpflegung inklusive (nicht bei Vorträgen)
  • Treue-Gutschein
  • Seminarumgebung mit Erholungsfaktor Allgäu

Veranstaltungsort für alle Vorträge und Seminare (wenn nicht anders angegeben) ist

Schulungsraum der Bahnhof-Apotheke
im Rosenhof, 4. Stock (behindertengerechter Aufzug)
Kotterner Straße 81, 87435 Kempten 

Unser zweiter Seminarstandort befindet sich in Stadelmann Verlag
Nesso 8, 87487 Wiggensbach bei Kempten
Umgeben von Wiesen, Feldern und Wäldern lernen und die wunderbare Allgäuer Natur genießen.
(Transferservice vom/zum Bahnhof Kempten möglich)

Auf Anfrage organisieren wir gerne Seminare für Gruppen auch an weiteren Orten. 

Aktuelles Vortragsprogramm zum download
Aktuelles Seminarprogramm zum download

Zur Anmeldung

Die Anmeldung zu Vorträgen und Seminaren können Sie entweder telefonisch, schriftlich (postalisch) oder über unser Online-Formular machen.

Für die meisten Seminare und Fachseminare sind Fortbildungspunkte bei der Bayerischen Landesapothekerkammer beantragt bzw. wurden genehmigt. Üblicherweise werden die Fachseminare von den Kammern der anderen Heilberufe anerkannt.

Frau Wedlich von unserem Seminarbüro hilft Ihnen bei Fragen gerne weiter:
Mo. - Fr. 8.30 – 12.30 Uhr
Mo./Di./Mi./Fr. 14.00 – 17.00 Uhr
Tel.: 0049 (0)8 31 – 522 66 18
Fax: 0049 (0)8 31 – 522 66 576
E-Mail: seminar@bahnhof-apotheke.de
Verpflegung inklusive!

Die Preise für unsere Seminare, Workshops, Fachseminare und Ausbildungen verstehen sich inklusive der Kosten für Essen und Getränke.
In den Pausen werden je nach Dauer des Seminars gereicht:

  • frisches Obst, Gemüse, belegte Brötchen oder Kuchen
  • Wasser, Tee und Kaffee

Für zwischendurch stehen Nüsse und Gebäck bereit.

Die Verpflegungspauschale für 3 – 5 Std. (1 Pause) beträgt pro Tag: 5,40 €. Die Verpflegungspauschale ab 6 Std.    (2 Pausen) beträgt pro Tag: 10,80 €.
Alle Lebensmittel liefert unser Naturkostladen PurNatur, die Kräutertees stammen aus dem Sortiment der Bahnhof-Apotheke.
An ganzen Fachseminartagen und an ganzen Ausbildungstagen erhalten Sie zusätzlich ein vollwertiges Bio-Mittagsmenü (Catering oder Naturkostladen PurNatur): jeweils 16,30 €

Für detailierte Anfragen stehen wir Ihnen in unserem Seminarbüro gerne zur Verfügung:

Mo. - Fr. 8.30 – 12.30 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr
Tel.: 0049 (0)8 31 – 522 66 18, Fax: 0049 (0)8 31 – 522 66 576
E-Mail: seminar@bahnhof-apotheke.de




Vorträge



Workshops



Seminare



Fachseminare



Ausbildungen


Nachruf

In Gedenken an Klaus Dürbeck,
Diplom Agraringenieur und Consultingberater, tätig im Bereich der industriellen Nutzung von Arznei- und Gewürzpflanzen für Basisgesundheitsdienst der Vereinten Nationen.
 
Unser Referent Klaus Dürbeck ist plötzlich und viel zu jung im Alter von 60 Jahren verstorben.
Seit Beginn unseres Ausbildungsganges Aromatherapie war Klaus Dürbeck ein zuverlässiger und beliebter Referent. Seinen Erzählungen konnten alle entnehmen, dass ihm die ätherischen Ölpflanzen und deren Destillation wirklich am Herzen lag. Er war Wegbereiter für viele Bauern in aller Herren Länder um ihre Produkte aus dem Bereich der Arznei-, Gewürz und Ätherisch-Ölpflanzen im Welthandel zu positionieren. Er sorgte für Handelsverknüpfungen, so dass uns das Arbeiten mit ätherischen Ölen möglich ist, sein Wirken war immer verbunden mit ökologischem und sozialen Denken und Handeln. Seine Arbeit war seine Berufung und als studierter Landwirt waren ihm die Anliegen, Bedürfnisse und Alltagsprobleme in der Landwirtschaft eng vertraut und dennoch forderte er auf zu stetem Lernen, Umdenken und einer durchgängigen Dokumentation um den Bedürfnissen des 21. Jahrhunderts gerecht zu werden.
Er kümmerte sich aus persönlicher Überzeugung, nicht nur um das Produkt, sondern auch um die Menschen, die für uns diese pflanzlichen Rohstoffe sammeln, kultivieren und bearbeiten.
Klaus Dürbeck hat maßgeblich dazu beigetragen, dass uns der Begriff der Nachhaltigkeit und Wildsammlung ins Bewusstsein gerückt ist. Durch seinen Einsatz ist nicht nur die FairWild-Foundation entstanden, sondern faire und soziale Wildsammlung auch tatsächlich umgesetzt worden. Die Aromatherapie hat ihn stets begleitet, er reiste nie ohne ätherisches Öl.
Klaus Dürbeck war langjähriges Mitglied von FORUM ESSENZIA e.V., unter seiner Präsidentschaft von 2004 – 2009 hat er den Verein maßgeblich geprägt und in neue Bahnen geleitet, eine davon war: gesetzlich konformes Arbeiten.
 
Klaus Dürbecks Arbeit, sein Wirken, sein steter Frohmut und sein Einsatz für die Aromatherapie wird uns unvergessen bleiben. Für uns war er nicht nur Ansprechpartner in Sachen Rohstofffragen, sondern auch Wegbegleiter und ein guter Freund. Er hinterlässt eine große Lücke, wir werden ihn sehr vermissen.
Unsere Gedanken sind bei seiner Frau, seinen Kindern und seinen Enkelkindern.     
 

Ihre Apotheke


Copyright © 2017
Apotheker e.K. Dietmar Wolz

Impressum
Datenschutz
Sitemap
Kontakt

Kontaktdaten


Bahnhofstr. 12
87435 Kempten

+49 (0)831 / 5 22 66 11


Öffnungszeiten


Unsere erweiterten
Öffnungszeiten für Sie:
Mo - Fr: 8:00 bis 20:00 Uhr
Samstag: 8:00 bis 19:00 Uhr