Ausbildung

»Homöopathie für Mutter und Kind«


Dieser Ausbildungsgang wendet sich insbesondere an Hebammen, Heilpraktiker/innen, Mediziner/innen, Pflegefachkräfte sowie Apothekenfachkräfte, die eine solide, zertifizierte Ausbildung auf dem Gebiet der geburtshilflichen Homöopathie anstreben. Der Ausbildungsgang hält sich an die Empfehlungen des Deutschen Hebammenverbandes (DHV).

Neuer Ausbildungsbeginn am 21./22.3.2019
 

Ausbildungsdauer

Die Ausbildung dauert ca. 2 Jahre und umfasst 10 Ausbildungsmodule à 2 Tage mit insg. 115 Unterrichtsstunden à 60 Minuten. Fachseminare zur Homöopathie in der Geburtshilfe, die zu einem früheren Zeitpunkt besucht wurden, können angerechnet werden.

Referent/innen

Die Seminare werden von praxiserfahrenen Referent/innen geleitet, die sich auf ihrem beruflichen Feld einen bekannten Namen gemacht haben.

Inhalte

Alle Module der laufenden Kurse bilden in sich abgeschlossene Themen rund um die Homöopathie von der Schwangerschaft bis zum Kleinkind, bauen jedoch inhaltlich aufeinander auf. Entsprechend der Titelthemen werden die dazugehörigen Arzneimittelbilder vorgestellt bzw. das praktische Arbeiten mit Repertorien geübt. Anhand von Fallbeispielen aus der Praxis wird außerdem die Arzneifindung und deren Differenzierung erklärt. Ziel des Ausbildungsgangs ist es, ein umfassendes Basiswissen zur Klassischen Homöopathie zu vermitteln. Dabei lernen die Teilnehmer/innen ca. 150 Arzneimittelbilder und deren Einsatzmöglichkeiten, aber auch die Grenzen der Hahnemannschen Therapie im Bereich der Geburtshilfe und Frauenheilkunde kennen. Einige Pflanzen, die Ausgangsmaterial für die Arzneiherstellung sind, stellt Ingeborg Stadelmann während der Seminare in natura im Garten des Stadelmann Verlages vor.
Die Vernetzung von Hebammen, homöopathischen Ärzten, Heilpraktikern und Apothekenfachkräften bietet die Chance, sowohl die Frau während Schwangerschaft, Wochenbett und Stillzeit wie auch das heranwachsende Kind umfassend und ganzheitlich homöopathisch zu betreuen.
Die kleine Gruppengröße erlaubt es den Teilnehmer/innen, jederzeit praktische Fragen aus dem Berufsalltag zu stellen.

Prüfung

Zur Prüfung zugelassen wird, wer 100 Unterrichtsstunden absolviert hat. Sie besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Für den schriftlichen Teil muss ein Bericht zu zwei Akutfällen aus der Praxis eingereicht werden. Die mündliche Prüfung besteht aus Fragen zum Bericht sowie zu Praxis und Theorie (Dauer: ca. 20 Min.). Mit Bestehen der Prüfung wird das Zertifikat »Homöopathie rund um die Geburtshilfe« erworben.

Kosten

Bei Buchung als Gesamtpaket:
Ausbildungsgebühr 2070,00 €

(je Modul 207,00 €)
(bei Einzelbuchung: 229,00 €/Modul)
Gesamtpaket (Module I – VI)
2070,00 € 

zahlbar als

  • einmalige Vorauszahlung             (inkl. 3 % Skonto) 2007,90 €
  • oder in Raten: Modul I – VI          je 207,00 €

Anmeldung zur Prüfung 120,00 €

In der Ausbildungsgebühr sind Verpflegungskosten inbegriffen

Verpflegung inklusive!

Die Preise für unsere Seminare, Workshops, Fachseminare und Ausbildungen verstehen sich inklusive der Kosten für Essen und Getränke.
In den Pausen werden je nach Dauer des Seminars gereicht:

  • frisches Obst, Gemüse, belegte Brötchen oder Kuchen
  • Wasser, Tee und Kaffee

Für zwischendurch stehen Nüsse und Gebäck bereit.

Die Verpflegungspauschale für 3 – 5 Std. (1 Pause) beträgt pro Tag: 5,40 €. Die Verpflegungspauschale ab 6 Std.    (2 Pausen) beträgt pro Tag: 10,80 €.
Alle Lebensmittel liefert unser Naturkostladen PurNatur, die Kräutertees stammen aus dem Sortiment der Bahnhof-Apotheke.
An ganzen Fachseminartagen und an ganzen Ausbildungstagen erhalten Sie zusätzlich ein vollwertiges Bio-Mittagsmenü (Catering oder Naturkostladen PurNatur): jeweils 16,30 €


Für detailierte Anfragen stehen wir Ihnen in unserem Seminarbüro gerne zur Verfügung:

Mo. - Fr. 8.30 – 12.30 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr
Tel.: 0049 (0)8 31 – 522 66 18, Fax: 0049 (0)8 31 – 522 66 576
E-Mail: [email protected]

Anerkennung der Ausbildung

Der Deutsche Hebammenverband (DHV) prüft derzeit die Anerkennung dieses Ausbildungsgangs. Das österreichische Hebammengremium (ÖHG) hat diese Ausbildung mit 75 Punkten lt. § 37 österr. HebG anerkannt.
Von der "RbP" (Registrierung beruflich Pflegender) wurden 20 Fortbildungspunkte bewilligt.








WICHTIGER HINWEIS

Alle Ausbildungsmodule sind einzeln als Fachseminar buchbar und stehen somit auch Teilnehmerinnen und Teilnehmern offen, die kein Abschlusszertifikat anstreben.

Lehrbücher Pflicht:

  • Dr. Friedrich Graf: Homöopathie für Hebammen und Geburtshelfer, Teil 1 – 8, Elwin Staude Verlag,       84,00 €
  • Ingeborg Stadelmann: Homöopathie für den Hebammenalltag, Stadelmann Verlag, 14,90 €
  • Robin Murphy: Klinisches Repertorium der Homöopathie, Narayana Verlag, 125,00 €

 Zur freien Auswahl:

  • William Boericke: Homöopathische Mittel und ihre Wirkungen: Materia Medica und Repertorium, Verlag  Grundlagen und Praxis, 46,00 €
  • S. R. Phatak: Homöopathische Arzneimittellehre, Elsevier Verlag, 82,95 €

Weitere Fachliteratur wird vorgestellt und ist teilweise vor Ort im Stadelmann Verlag oder über die Bahnhof-Apotheke erhältlich.
Bitte beachten: Das Buch Homöopathie für den Hebammenalltag von Ingeborg Stadelmann ist im Seminarpreis inbegriffen!

Modul Kurs 10Kurs 11Kurs 12
Grundlagenwissen zur Homöopathie – Akutmittel (Modul I – Kurs 10)hat bereits stattgefundenhat bereits stattgefunden21.- 22.03.19
Homöopathie rund um das Wochenbett – Verletzungsmittel - (Modul II – Kurs 10)hat bereits stattgefundenhat bereits stattgefunden16.- 17.05.19
Homöopathie für das Neugeborene – Grundkenntnisse Repertorisation (Modul III – Kurs 10)hat bereits stattgefundenhat bereits stattgefunden18.- 19.07.19
Homöopathie in der Stillzeit (Modul IV – Kurs 10)hat bereits stattgefunden21.- 22.09.1823.- 24.10.19
Homöopathie bei Übelkeit und Blutungen / Repertorisation - (Modul V–Kurs 10)hat bereits stattgefunden12.- 13.12.1823.- 24.01.20
Miasmenlehre – chronische Krankheiten (Modul VI – Kurs 10)hat bereits stattgefunden01.- 02.03.1927.- 28.04.20
Homöopathie in der Schwangerschaft / Traumabewältigung / Repertorisation (Modul VII – Kurs 10)hat bereits stattgefunden04.- 05.07.1923.- 24.07.20
Homöopathie in der Arztpraxis – für Frauen und Kinder (Modul VIII – Kurs 10)28.- 29.09.1827.- 28.09.1909.- 10.10.20
Homöopathie für Mutter und Kind / Repertorisation (Modul IX – Kurs 10)07.- 08.12.1821.- 22.11.1929.- 30.01.21
Homöopathie beim Kleinkind / Digitale Repertorisation / Prüfungsvorbereitung (Modul X – Kurs 10)13.- 14.02.1930.- 31.01.2024.- 25.03.21

Ihre Apotheke


Copyright © 2018
Apotheker e.K. Dietmar Wolz

Impressum
Datenschutz
Sitemap
Kontakt

Kontaktdaten


Bahnhofstr. 12
87435 Kempten

+49 (0)831 / 5 22 66 11


Öffnungszeiten


Bahnhof-Apotheke:
Mo - Fr: 8:00 bis 20:00 Uhr
Samstag: 8:00 bis 19:00 Uhr

PurNatur:
Mo - Sa:  8:00 bis 19:00 Uhr