Keine Angst vor Insulin

Vortrag mit Hildegard Brehm


Auch im Alter ist es wichtig, dass der Blutzucker gut eingestellt ist, vor allem hinsichtlich der Lebensqualität, die bei der modernen Typ-2-Diabetestherapie neben der Sicherheit im Vordergrund steht. Wenn die Tabletteneinnahme jedoch nicht den notwendigen Erfolg hinsichtlich der Blutzuckerwerte bringt, muss evtl. auf eine Insulintherapie umgestellt werden. Das wirft einige Fragen auf, die Ihnen Diabetesberaterin Hildegard Brehm an diesem Abend ausführlich beantworten wird:
• Wann ist Insulin notwendig?
• Wie funktioniert eine optimale Insulininjektion?
• Was wird dazu benötigt?
• Wie muss Insulin gelagert werden?
Vortrag mit Hildegard Brehm

Mo. 25. Juni 2018 von 18.30 - 20.00 Uhr

Kurs-Nr. 1823
Kosten: 4,00 €

Es sind noch ca. 40 Plätze frei!


Hildegard Brehm Diätassistentin und Diabetesberaterin DDG. Nach der Ausbildung zur Diätassistentin in einem Altenheim in Sonthofen und am Klinikum Kempten tätig. 1996 Weiterbildung zur Diabetesberaterin DDG (Deutsche Diabetes Gesellschaft). Langjährige Erfahrung in der Einzel- und Gruppenschulung von Menschen mit Diabetes. Seit Januar 2007 in einer Diabetologischen Schwerpunktpraxis als Diabetesberaterin tätig. Frau Brehm berät jeden Montag die Kunden der Bahnhof-Apotheke und hält dort regelmäßig Vorträge.

Ihre Apotheke


Copyright © 2018
Apotheker e.K. Dietmar Wolz

Impressum
Datenschutz
Sitemap
Kontakt

Kontaktdaten


Bahnhofstr. 12
87435 Kempten

+49 (0)831 / 5 22 66 11


Öffnungszeiten


Bahnhof-Apotheke:
Mo - Fr: 8:00 bis 20:00 Uhr
Samstag: 8:00 bis 19:00 Uhr

PurNatur:
Mo - Sa:  8:00 bis 19:00 Uhr