Unterzuckerungen erkennen und vorbeugen

Vortrag mit Hildegard Brehm


Unterzuckerungen, auch Hypoglykämie oder kurz "Hypo" genannt, belasten jeden Diabetiker und auch dessen Angehörige, denn zu niedrige Werte können potienziell gefährlich sein, da das Gehirn und andere Organe nicht mehr mit ausreichend Glukose versorgt werden. Da unser Körper aber ständig bestrebt ist, den Blutzucker in normalen Bahnen zu halten, schlägt er Alarm, wenn der Blutzuckerspielgel absinkt. Diabetesberaterin Brehm beantwortet insbesondere folgende Fragen für Sie:
• Wie entstehen "Hypos"?
• Welche Medikamente können Unterzucker verursachen?
• Welche Anzeichen gibt es?
• Was können Sie bei einer Unterzuckerung tun?
• Wie lässt sie sich vermeiden?
Vortrag mit Hildegard Brehm

Mo. 25. Februar 2019 von 18.30 - 20.00 Uhr

Kurs-Nr. 1986
Kosten: 4,00 €

Es sind noch ca. 39 Plätze frei!


Hildegard Brehm Diätassistentin und Diabetesberaterin DDG. Nach der Ausbildung zur Diätassistentin in einem Altenheim in Sonthofen und am Klinikum Kempten tätig. 1996 Weiterbildung zur Diabetesberaterin DDG (Deutsche Diabetes Gesellschaft). Langjährige Erfahrung in der Einzel- und Gruppenschulung von Menschen mit Diabetes. Seit Januar 2007 in einer Diabetologischen Schwerpunktpraxis als Diabetesberaterin tätig. Frau Brehm berät jeden Montag die Kunden der Bahnhof-Apotheke und hält dort regelmäßig Vorträge.

Ihre Apotheke


Copyright © 2019
Apotheker e.K. Dietmar Wolz

Impressum
Datenschutz
Sitemap
Kontakt

Kontaktdaten


Bahnhofstr. 12
87435 Kempten

+49 (0)831 / 5 22 66 11


Öffnungszeiten


Bahnhof-Apotheke:
Mo - Fr: 8:00 bis 20:00 Uhr
Samstag: 8:00 bis 19:00 Uhr


PurNatur:
Mo - Fr: 8:00 bis 19:30 Uhr
Samstag: 8:00 bis 19:00 Uhr