Pflanzenheilkunde: Pflanzen - Wirkung & Anwendung für alle Gesundheitsberufe - Teil 2

mit Dr. rer. nat. Eva Heuberger und Margret Wenigmann und Ingeborg Stadelmann und Ingrid Neß


Im Modul 2 erklärt Fr. Dr. Heuberger die vielseitige Botanik der Heilpflanzen mit wissenschaftlichem Blick durchs Mikroskop.
 
Ganz praktisch geht es weiter mit der Heilpflanzenexpertin der Bahnhof-Apotheke, die mit Ihnen eine Tinktur zubereitet.
 
Die Fach-PTA Natalie Stadelmann mit Schwerpunkt Dermopharmazie berichtet zum Thema Haut, sowie Wundbehandlung mit verträglichen Salbengrundlagen.
 
Zahlreiche weitere Steckbriefe lernen Sie kennen mit praxisnahen Hinweisen von der erfahrenen Apothekerin Margret Wenigmann und Ingeborg Stadelmann.
 
Weitere Themen des zweiten Moduls:
- was besagen Studien in der Phytotherapie zu den genannten Fachbereichen
- Pflanzen und ihre Wirkkräfte als komplementäre Maßnahme in der Gynäkologie, bei Harnwegsbeschwerden und in der Erkältungszeit
- Pflanzenwirkstoffe in der dermalen Anwendung
- Differenzierung von Phytotherapie, antroposophischer Phytotherapie, die Phyto-Homöopathie und Bachblüten
- Pflanzen im Frühherbst in Natura kennenlernen beim Rundgang durch den Verlagsgarten
 
Den Abschluss bildet eine fachliche Wissensüberprüfung und die Übergabe des Zertifikates "Fachperson der Phytotherapie" - Teilnahme am Modul 1 ist Voraussetzung"
 
Als Arbeitsbuch empfehlen wir das Buch von M. Wenigmann. Phytotherapie - Arzneidrogen - Phytopharmaka – Anwendung.
Urban & Fischer 2014 Das Buch können Sie vor Ort erwerben. Weitere empfehlenswerte Fach-Literatur lernen Sie vor Ort kennen.
Seminarort: Stadelmann Verlag, NESSO 8, 87487 Wiggensbach
mit Dr. rer. nat. Eva Heuberger und Margret Wenigmann und Ingeborg Stadelmann und Ingrid Neß

Do. 15. September 2022 von 10.00 - 17.00 Uhr
Fr. 16. September 2022 von 09.00 - 16.30 Uhr
Sa. 17. September 2022 von 09.00 - 16.30 Uhr


Kurs-Nr. 2501
Kosten: 399,00 €

Es sind noch ca. 2 Plätze frei!


Dr. rer. nat. Eva Heuberger promovierte nach dem Studium der Pharmazie an der Universität Wien an der gleichen Universität in Pharmazeutischer Chemie. Forschungsaufenthalte führten sie an die LMU-München, die University of Pennsylvania (Philadelphia, PA) und die Universität des Saarlandes (Saarbrücken). Ihre Fachgebiete sind Angst und Depression, Aromachologie, Psychophysiologie sowie das Thema Riechen und Schmecken. Zudem veröffentlichte die zweifache Mutter zahlreiche Beiträge in internationalen wissenschaftlichen Fachzeitschriften und -büchern, ist als Fach- und Sachbuchautorin, Mitherausgeberin und freie Lektorin tätig.
Margret Wenigmann ist Apothekerin, Heilpraktikerin und Dozentin in der Weiterbildung Naturheilverfahren für Ärzte mit Schwerpunkt Phytotherapie. In der Schweiz war sie ebenfalls als Dozentin für Phytotherapie an der Akademie für Naturheilkunde im Rahmen der Ausbildung zum Naturarzt tätig. Sie stammt aus einer Familie, in der der Beruf des Apothekers seit Generationen fest verankert ist. So liegt es nahe, dass der Umgang mit Arzneimitteln und die Beschäftigung mit Arzneipflanzen zu erfüllenden Lebensthemen wurden. In ihren Büchern und Publikationen verbindet sie wissenschaftliche Erkenntnisse mit eigenen Erfahrungen aus langjähriger Dozenten- und Beratungstätigkeit in der Apotheke.
Ingeborg Stadelmann ist Hebamme mit langjähriger Homöopathieerfahrung und Aromatherapeutin. Sie absolvierte die zertifizierte Fortbildung "Phytotherapie" für Ärzte und Therapeuten am Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum, ist Präsidentin von FORUM ESSENZIA e.V. und Redakteurin der Fachzeitschrift F·O·R·U·M. Ihr Wissen bringt sie in der Fortbildung von Hebammen und Pflegefachkräften sowie der Erwachsenenbildung ein und ist als Referentin an den Landesapothekerkammern von Baden-Württemberg und Bayern und als Tutorin an der Universität Salzburg tätig. Themen sind natürliche Geburtshilfe, Kräuterheilkunde, Homöopathie und Aromatherapie. Zudem ist sie Autorin von Die Hebammen-Sprechstunde, Aromatherapie von der Schwangerschaft bis zur Stillzeit, Bewährte Aromamischungen, Homöopathie für den Hebammenalltag u.a. sowie Mitherausgeberin des Standard-Werkes Aromatherapie in der Wissenschaft und Praxis, Auflage 2021.
Ingrid Neß ist gelernte Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte (PKA) und leitet die Teeabteilung der Bahnhof-Apotheke mit über 350 Einzelteesorten und rund 90 verschiedenen Teemischungen. Ingrid ist gelernte Gärtnerin und hat außerdem die Ausbildung zur Heilpflanzenexpertin absolviert.

Ihre Apotheke

Copyright © 2022
Apotheker Dietmar Wolz e.K.

Stellenangebote
Impressum
Datenschutz
Sitemap
Kontakt

Kontaktdaten

Bahnhofstr. 12
87435 Kempten

+49 (0)831 / 5 22 66 11



Öffnungszeiten

Bahnhof-Apotheke:
Mo - Sa: 8:00 bis 19:00 Uhr


 

Bahnhof-Apotheke

Instagram Bahnhof-Apotheke
Facebook Bahnhof-Apotheke

Seminar

Instagram Seminar