Online-Seminar für Privatpersonen

Wie kann die Traditionelle Chinesische Medizin Pollenallergiker:innen helfen?

Rote oder tränende Augen, laufende Nase, Hautreizungen, Niesreiz bis hin zum asthmatischen Husten – Pollenallergiker blicken nun täglich sorgenvoll auf den Pollenflugkalender. Jährlich behandeln sich Millionen betroffene in Deutschland mit bekannten Medikamenten, wie Ceterizin, Desloratadin, Montelukast oder kortisonhaltigen Nasensprays mit Mometason. Der Nutzen dieser Arzneien ist aufgrund der potentiellen Nebenwirkungen oder auch Gewöhnungseffekten häufig abzuwägen, so dass pflanzliche Alternativen sehr willkommen sind. PD Dr. med. Sven Schröder erklärt in seinem Vortrag ausführlich welche Behandlungsmöglichkeiten die TCM für Pollenalergiker:innen bietet und geht dabei auf Arzneimittelrezepturen für die Prophylaxe, die akute -und chronische Phase ein.

Unteranderem werden in dem Vortrag folgende Arzneimittelrezepturen besprochen:

  • Prophylaxe durch den Schutzschild gegen Pollen
  • Nase frei in der Akutphase
  • Durchatmen in der chronischen Phase

Referent:in

  • Sven Schröder
    Sven Schröder

    Direktor des HanseMerkur Zentrums für Traditionelle Chinesische Medizin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf.

    Seit 2018 ist er Professor des International Education College der Shanghai TCM Universität und Gast-Professor der Jiangxi University of TCM in Nanchang.

Kurs-Nr. 2971
Di, 05.03.2024 | 1 Tag
Online-Seminar
17.00 - 18.30 Uhr
Hilfe zur Selbsthilfe
gratis
Plätze frei: 75


Jetzt direkt anmelden

Häufig gestellte Fragen

Welche Möglichkeiten gibt es, eine Veranstaltung zu buchen?

Am einfachsten buchen Sie die jeweilige Veranstaltung online. Selbstverständlich nehmen wir Ihre Buchung auch gerne per E-Mail entgegen unter [email protected]. Bei Fragen zu den Veranstaltungen können Sie uns gerne vorab telefonisch kontaktieren.

 

Welche technischen Voraussetzungen werden für eine Online-Veranstaltung benötigt?

Um an einer unserer Online-Veranstaltungen teilzunehmen, benötigen Sie lediglich eine gute Internetverbindung. Sie können diese auf einem Gerät Ihrer Wahl absolvieren (Computer, Laptop, Tablet). Am besten nutzen Sie die Browser Chrome oder Firefox.

Wann erhalte ich die Zugangsdaten für meine gebuchte Online-Veranstaltung?

Der Zugangslink wird entweder am Vortag oder am Veranstaltungstag per E-Mail an Sie verschickt.

Muss ich meine Kamera einschalten?

Bei Online-Fachveranstaltungen ist zur Anerkennung der Weiterbildung die Teilnahme während des gesamten Online-Seminars erforderlich. Dies können wir nur durch die Kamerafunktion gewährleisten. Achten Sie bitte darauf, dass Sie eine funktionierende Kamera haben.

Welche Veranstaltungen werden zertifiziert?

Sie können sich viele unserer Fachveranstaltungen zertifizieren lassen. Informationen hierzu finden Sie bei der jeweiligen Fachveranstaltung oder rufen Sie uns hierfür an.

Erhalte ich eine Teilnahmebestätigung für meine besuchte Veranstaltung?

Bei einem kostenpflichtigen Online-Seminar erhalten Sie auf Anfrage eine Teilnahmebestätigung per E-Mail, bei einem Präsenzseminar erhalten Sie Ihre Teilnahmebestätigung vor Ort.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Sie können per Überweisung oder PayPal bezahlen.

Wo finde ich Informationen zu den Stornobedingungen?

Detaillierte Informationen zur Stornierung einer Veranstaltung finden sie hier.