Online-Seminar für Privatpersonen

Basisch leben und pflegen – Tipps zur Anwendung

Basisch heißt nicht Verzicht und Verbot, es geht vielmehr darum, in einem ausgewogenen Gleichgewicht sowohl basen- als auch säurebildende Lebensmittel zu sich zu nehmen, bewusste Entspannungsphasen in den Alltag einzubauen und sich auch ausreichend im Freien zu bewegen.

Gerade diese Faktoren werden aber im heutigen stressreichen Alltagsleben vernachlässigt. Es kann zu einer Übersäurerung des Organismus kommen, die den Ausgangspunkt vieler chronischer Krankheiten bildet.

Durch eine angepasste und vor allem bewusste Lebensweise können Erkrankungen wie Allergien, Bluthochdruck, Hautekzeme, Osteoporose oder Rheuma positiv beeinflusst werden.

Auch unsere Verdauungsorgane arbeiten im basischen Milieu und so führt ein Basenmangel zu Magen-Darm-Problemen. Mit Hilfe einer Entschlackung erleichtern und „entmüllen“ Sie sich auch seelisch. Sie erlangen mehr Schwung, Lebensenergie und ein starkes Immunsystem.

Ein Grund mehr, sofort damit anzufangen.

Referent:in

  • Sylvia Wilhelm
    Sylvia Wilhelm
    Sylvia Wilhelm arbeitet als Pharmazeutisch-technische Assistentin (PTA) in der Bahnhof-Apotheke Kempten und als Heilpraktikerin mit eigener Praxis in Weitnau (Allgäu). Schwerpunkt ihrer heilpraktischen Tätigkeit ist die Energetische Arbeit mit Hilfe der Bachblüten-Therapie, Reflexzonentherapie an Ohr und Fuß, Shiatsu-Therapie, Kinesiologie und Radiästhesie.

    Wichtige Themenbereiche sind der Darmfloraaufbau und die Behandlung von Hautproblemen. Außerdem absolvierte sie Ausbildungen zum Thema Ab- und Ausleitungsverfahren, Dorn-Breuß-Therapie, Eigenbluttherapie, Schüßlersalze/Antlitzdiagnose sowie zur Fach-PTA für Homöopathie und zur Fachberaterin für Darmgesundheit (Allergosan-Institut).
Kurs-Nr. 2867
Do, 07.03.2024 | 1 Tag
Online-Seminar
19:00 - 20:30 Uhr
Ernährung
19,50
Plätze frei: 17


Jetzt direkt anmelden

Häufig gestellte Fragen

Welche Möglichkeiten gibt es, eine Veranstaltung zu buchen?

Am einfachsten buchen Sie die jeweilige Veranstaltung online. Selbstverständlich nehmen wir Ihre Buchung auch gerne per E-Mail entgegen unter [email protected]. Bei Fragen zu den Veranstaltungen können Sie uns gerne vorab telefonisch kontaktieren.

 

Welche technischen Voraussetzungen werden für eine Online-Veranstaltung benötigt?

Um an einer unserer Online-Veranstaltungen teilzunehmen, benötigen Sie lediglich eine gute Internetverbindung. Sie können diese auf einem Gerät Ihrer Wahl absolvieren (Computer, Laptop, Tablet). Am besten nutzen Sie die Browser Chrome oder Firefox.

Wann erhalte ich die Zugangsdaten für meine gebuchte Online-Veranstaltung?

Der Zugangslink wird entweder am Vortag oder am Veranstaltungstag per E-Mail an Sie verschickt.

Muss ich meine Kamera einschalten?

Bei Online-Fachveranstaltungen ist zur Anerkennung der Weiterbildung die Teilnahme während des gesamten Online-Seminars erforderlich. Dies können wir nur durch die Kamerafunktion gewährleisten. Achten Sie bitte darauf, dass Sie eine funktionierende Kamera haben.

Welche Veranstaltungen werden zertifiziert?

Sie können sich viele unserer Fachveranstaltungen zertifizieren lassen. Informationen hierzu finden Sie bei der jeweiligen Fachveranstaltung oder rufen Sie uns hierfür an.

Erhalte ich eine Teilnahmebestätigung für meine besuchte Veranstaltung?

Bei einem kostenpflichtigen Online-Seminar erhalten Sie auf Anfrage eine Teilnahmebestätigung per E-Mail, bei einem Präsenzseminar erhalten Sie Ihre Teilnahmebestätigung vor Ort.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Sie können per Überweisung oder PayPal bezahlen.

Wo finde ich Informationen zu den Stornobedingungen?

Detaillierte Informationen zur Stornierung einer Veranstaltung finden sie hier.