Räuchern – altes Brauchtum und Gesundheitsvorsorge

Vortrag mit Kerstin Rossa


Die dunkle Jahreszeit lädt dazu ein, sich den Düften von Kräutern zu widmen, während die Natur draußen ruht. Doch hinter dem Kräuterduft steckt noch mehr: Im Brauchtum gelten die zwölf Nächte zwischen dem ersten Weihnachtsfeiertag und Dreikönig, die sogenannten Rauhnächte, als eine Zeit, in der Pflanzenräucherungen Tore zu anderen Welten öffnen – auch in uns. Ob sie dem Schutz, der Reinigung, Klärung oder Kräftigung dienen sollen, die Räucherungen führen uns auch heute noch auf meditative Weise in die richtige Richtung. In diesem Vortrag wird besprochen:
• Welche Pflanzen eignen sich zum Räuchern?
• Welche Pflanze hat welche Wirkung?
• Wie wird eine Räucherung gemacht?
Vortrag mit Kerstin Rossa

Mi. 04. Dezember 2019 von 19.00 - 20.30 Uhr

Kurs-Nr. 1966
Kosten: 4,00 €

Es sind noch ca. 14 Plätze frei!


Kerstin Rossa Heilpraktikerin mit eigener Praxis in Füssen und Dozentin der Naturheilkunde. Schwerpunkte ihrer Tätigkeit sind die ganzheitliche Naturheilkunde, der Bewegungsapparat und Körpertherapiearbeit sowie Lebensberatung. Hält Kurse im Rahmen von verschiedenen Organisationen, an Heilpraktiker-Schulen und in der Kureinrichtung „Wanderkur Allgäu“ Füssen, wo sie auch als Therapeutin tätig ist. Absolvierte die Ausbildung in Akupunkt-Massage nach Penzel an der Europäischen Penzel-Akademie in Heyen (Niedersachsen).

Ihre Apotheke


Copyright © 2019
Apotheker e.K. Dietmar Wolz

Stellenangebote
Impressum
Datenschutz
Sitemap
Kontakt

Kontaktdaten


Bahnhofstr. 12
87435 Kempten

+49 (0)831 / 5 22 66 11


Öffnungszeiten


Bahnhof-Apotheke:
Mo - Fr: 8:00 bis 20:00 Uhr
Samstag: 8:00 bis 19:00 Uhr


PurNatur:
Mo - Fr: 8:00 bis 19:30 Uhr
Samstag: 8:00 bis 19:00 Uhr